Die neue Darstellung der englischen SERPs

Einige von euch haben es ja sicherlich schon längst mitbekommen und andere vieleicht noch nicht. Die SERPs der Suchmaschine Google haben mal wieder eine Runderneuerung bekommen (bisher nur in der englischen Version) und zeigen ab sofort auf der rechten Seite neben den SERPs bereits relavante Informationen zu dem eingegebenen Suchbegriff. Bisher werden diese Informationen nur bei berühmten Personen geliefert.

Optisch schaut es in jedem fall gut aus und man wird direkt mit notwendigen Infos versorgt wie man an unserem beispiel mit US Präsident Barack Obama sehen kann.

Advertisements