Wer nutzt weltweit Google Analytics

Advertisements

Produkt-Update zu Google Analytics – Januar 2012

Produkt-Update zu Google Analytics – Inhaltsberichte, Tracking mobile Apps, Nutzerforum und aktualisierte „Google Analytics-IQ“-Schulung

Zu Beginn dieses neuen Jahres freuen wir uns, Ihnen die ersten Updates für 2012 vorzustellen. Wir hoffen, dass sie Ihnen den Umgang mit Google Analytics erleichtern werden.
Wenn Sie auf das vor uns liegende Jahr blicken, welche Schwerpunkte werden Sie bei der Effektivitätsmessung Ihrer Aktivitäten setzen? Amy Chang, Director Product Management für Google Analytics, hat eine Prognose gewagt und erläutert, welche wichtigen Trends in diesem Jahr auf die Branche zukommen werden. Falls Sie den Beitrag verpasst haben, können Sie ihn hier lesen.

Neuerungen

Aktuelle News zur neuen Version von Google Analytics
Vor der endgültigen Einführung der neuen Version möchten wir sicherstellen, dass alle gewohnten Schlüsselfunktionen verfügbar sind, die Google Analytics zu einem integralen Bestandteil Ihrer Organisation machen. Im Fokus unserer Bemühungen stehen an oberster Stelle Funktionen wie E-Mail, Planung und PDF-Export sowie das Kopieren von Profilen und die gemeinsame Dashboard-Nutzung. Der finale Umstieg auf die neue Version erfolgt erst, wenn diese Funktionen zur Verfügung stehen. Wir haben schon viel Feedback erhalten – zu Dingen, die Sie mögen, wie auch zu Dingen, die Sie vermissen. Falls es noch etwas gibt, was Ihnen besonders wichtig ist, teilen Sie uns dies bitte in diesem Fragebogen mit.

Neue Funktionen für Inhaltsnavigation und Site Search

Site Search Site Search-Bericht in Berichten zu
Zielen, E-Commerce und AdSense verfügbar
In den Berichten zu Zielen, E-Commerce und AdSense-Umsätzen lassen sich jetzt Suchvorgänge auf Websites direkt mit KPIs in Beziehung setzen. Beispielsweise kann ein Unternehmen mit verschiedenen Produktlinien im Sortiment ganz einfach auswerten, wie sich die Conversions bei seinen Zielen entwickelt haben, nachdem auf der Website nach bestimmten Artikeln wie „Herrenschuhen“ oder „Handtaschen“ gesucht wurde.
Mehr Bedienungsfreundlichkeit durch Verbesserungen bei Klickpfaden
Die neue Möglichkeit, entlang des Klickpfads zwischen verschiedenen Dimensionen zu wechseln, macht die Navigation erheblich intuitiver und einfacher. Statt nur in eine Richtung zurück navigieren zu können, ist nun auch eine Seitwärtsnavigation in allen Berichten möglich.
Klickpfade
In-Page-Analyse Neuer Tab „In-Page-Analyse“ im Bericht „Seiten“
Sie können nun direkt eine In-Page-Analyse für die aktuell ausgewählte Seite starten. Es ist nicht mehr erforderlich, zuvor zu den In-Page-Berichten zu navigieren. Stattdessen können Sie in der ausgewählten Detailansicht beliebig zwischen den Tabs „Seiten“, „Navigationsübersicht“ und „In-Page-Analyse“ wechseln und erhalten so viel schneller einen Überblick.

Tools für Google Analytics

Bessere Tracking-Tools für Entwickler von mobilen Apps: Wir haben verschiedene Verbesserungen für die Entwickler von mobilen Apps eingeführt, die die Zuverlässigkeit erhöhen und die Sammlung von genaueren Daten ermöglichen. Die verbesserten Tools helfen Unternehmen dabei, präzisere Erkenntnisse zu ihren mobilen App-Initiativen zu gewinnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in diesem Blog-Post.

Schulung und Ressourcen

Neues Google Analytics-Forum
Unsere Nutzerforen sind exzellente Hilferessourcen. Wir sind im Januar zu den neuen Google Produktforen umgezogen, die höhere Stabilität und Erweiterungspotenzial für künftige nützliche Funktionen bieten. Besuchen Sie unser neues Forum, um Antworten auf Ihre Fragen und Ratschläge von anderen Nutzern zu erhalten.

Aktualisierte „Google Analytics-IQ“-Prüfung
Der Schulungskurs „Google Analytics-IQ“ und die zugehörige Prüfung wurden aktualisiert und beziehen sich nun auf die neueste Version von Google Analytics. Die individuelle Qualifikation bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, den gesamten Funktionsumfang kennenzulernen und auch anderen Ihr Know-how zu demonstrieren. Wir empfehlen allen Nutzern, am IQ-Schulungskurs teilzunehmen und die Qualifikation zu erlangen.

2012 verspricht ein herausragendes Jahr für digitales Marketing und Online-Analyse zu werden und wir freuen uns darauf, Ihnen jeden Monat weitere nützliche Funktionen dafür anzubieten.

 Quelle: Google